Unternehmensnachfolge

Unternehmensnachfolge & Nachfolgeberatung

Wer ein Unternehmen aufgebaut und erfolgreich gemacht hat, sollte sich rechtzeitig mit dem Thema Unternehmensnachfolgeauseinandersetzen. Denn nur, wenn die Unternehmensnachfolge geregelt ist, kann das Unternehmen auch in Zukunft bestehen und den eingeschlagenen Weg des Gründers in dessen Sinne weiterverfolgen. Nach Angaben des Instituts für Mittelstandsforschung Bonn (IfM) werden jedes Jahr für rund 27.000 Unternehmen Nachfolger gesucht, allerdings nicht immer erfolgreich.

Bei einer Unternehmensnachfolge kommt es vor allem darauf an, das Erreichte zu bewahren und sicherzustellen, dass das Unternehmen auch in Zukunft am Markt präsent und erfolgreich bleibt. Daher ist es sinnvoll, frühzeitig im Rahmen einer Nachfolgeberatung die notwendigen Maßnahmen zu definieren und zu planen. Denn gerade im Mittelstand sollte ein Unternehmensnachfolge-Projekt rechtzeitig angegangen werden, um einen geordneten und strukturierten Übergang zu ermöglichen.

 

Unternehmensnachfolge – ein Thema mit hoher Relevanz für Inhaber

Bei inhabergeführten Unternehmen besteht immer das Risiko, dass der Inhaber plötzlich und unerwartet verstirbt und die Unternehmensnachfolge komplett ungeregelt ist. Im schlimmsten Fall kann das auch das Ende des Unternehmens bedeuten; ein Lebenswerk wäre dann verloren. Auch eine schwere Krankheit oder einfach fortgeschrittenes Alter können dazu führen, dass der Inhaber nicht mehr in der Lage ist, das Unternehmen selbst weiterzuführen. Ohne eine Interims- oder Dauerlösung im Bereich des Managements wird das Unternehmen dann wahrscheinlich in schweres Fahrwasser gelangen und insbesondere in umkämpften Märkten Marktanteile und Kunden verlieren.

Sinnvoll ist daher, schon in Zeiten mit ruhiger See eine Nachfolgeberatung in Anspruch zu nehmen und die Prozesse rund um die Unternehmensnachfolge in Ruhe zu planen, zu projektieren und dann strukturiert umzusetzen.

BFM BrainFleet Management ist DAS! Unternehmer-Netzwerk aus erfahrenen Führungspersönlichkeiten, Managern und Gesellschaftern. Jedes Mitglied im Netzwerk hat in seinem Berufsleben Unternehmen erfolgreich geführt und gesteuert und verfügt damit über langjährige Kompetenzen und Erfahrungen in allen operativen und strategischen Fragen rund um die Unternehmensführung und -entwicklung.

Ob Sie Unterstützung in Form einer Nachfolgeberatung benötigen oder über die konkreten Möglichkeiten einer Unternehmensnachfolge durch einen unserer Netzwerkpartner sprechen wollen: Wir unterstützen Sie in allen Fragen auf Augenhöhe und entwickeln tragfähige Lösungen für eine erfolgreiche Zukunft. Unsere Nachfolgeberatung ist kompetent, objektiv und dennoch pragmatisch, denn es geht uns immer um die Ziele und Vorteile unserer Kunden. Und weil unsere Mitglieder über langjährige Erfahrungen im operativen Management verfügen, kennen sie die Herausforderungen von mittelständischen Unternehmen aus dem eigenen Leben.

Ablauf und Phasen bei Unternehmensnachfolge-Projekten


Gute Vorbereitung ist auch bei der Planung der Unternehmensnachfolge unverzichtbar. Im Rahmen einer Nachfolgeberatung erarbeiten wir daher zunächst gemeinsam, welche unternehmerischen Ziele Ihnen wichtig sind und wie diese erreicht werden sollen. Daraus ergibt sich auch, welche Kompetenzen und Erfahrungen Ihr Nachfolger mitbringen muss, um Ihr Unternehmen erfolgreich zu entwickeln und in Ihrem Sinne weiterzubringen.

Dank unserer umfangreichen Netzwerke können wir im Rahmen der Nachfolgeberatung oft direkt passende Kandidaten benennen und Ihnen vorstellen. Gemeinsam planen wir dann die nächsten Schritte und klären offene Fragen, etwa nach den Liquiditätsanforderungen des Unternehmens, den Mitarbeitern, Kunden und Märkten.

Konnten wir im Rahmen der Nachfolgeberatung Einigkeit über das weitere Vorgehen erzielen und Ihnen einen geeigneten Nachfolger vermitteln, geht es um operative Fragestellungen: Zu welchem Termin ist die Unternehmensnachfolge geplant? Wann soll sie mit Mitarbeitern, Kunden, Lieferanten und Geldgebern kommuniziert werden? Hierbei ist immer unser gemeinsames Ziel, Lösungen zu entwickeln, die das Unternehmen nachhaltig sichern und es fit für die Zukunft machen.

Die Ergebnisse werden in einer konkreten Nachfolgeplanung dokumentiert, aus der die Termine und Verantwortlichkeiten klar hervorgehen. Erst, wenn alle Beteiligten diesem Plan zugestimmt haben und mögliche Bedenken ausgeräumt sind, kann es an die konkrete Umsetzung gehen.

Folgende Aspekte sind dabei in Einklang zu bringen:

  • finanzielle
  • rechtliche
  • fiskalische
  • emotionale

 

Setzen Sie bei der Nachfolgeberatung auf erfahrene Partner

Wenn auch Sie sich mit dem Gedanken tragen, Ihre Nachfolge im Unternehmen endlich regeln zu wollen, sollten Sie unser Angebot zur Nachfolgeberatung annehmen. Unsere erfahrenen Führungspersönlichkeiten aus zahlreichen Branchen verfügen über umfangreiche Managementerfahrungen und stehen Ihnen damit als kompetente Sparringspartner für die Nachfolgeberatung zur Verfügung. Viele unserer Netzwerkpartner haben Unternehmensnachfolgen in ihrer eigenen Berufslaufbahn miterlebt. Sie kennen die Herausforderungen aus ihrer eigenen beruflichen Praxis und haben dennoch den notwendigen Abstand, um objektive Urteile mit dem notwendigen Sachverstand zu treffen.
Wenn Sie Interesse an einer Nachfolgeberatung für Ihr Unternehmen haben, liegt es an Ihnen, die richtigen Schritte einzuleiten!

 

Oder informieren Sie sich zu weiteren Kompetenzen unseres Unternehmernetzwerkes:

Executive Coaching | Interim- und Projektmanagement | Mergers & Acquisitions | Mandatsbesetzung | Prozessmanagement | Stiftungsrat | Startup Beratung | Strategieberatung